1. Region

Dockweiler: Betrunkener "Aussteiger"

Dockweiler: Betrunkener "Aussteiger"

Aus dem fahrenden Auto ist am Samstagmorgen bei Dockweiler ein betrunkener Beifahrer "ausgestiegen"

(sts) Am frühen Samstagmorgen hatte ein 28 Jahre alter Mann offensichtlich keine Lust mehr, im Auto seines Kumpels, der auf der Bundesstraße 421 in Höhe Dockweiler unterwegs war, mitzufahren. Er öffnete während der Fahrt die Beifahrertür und versuchte auszusteigen, wobei er auf die Straße fiel und sich Kopf und Rücken verletzte. Der „Aussteiger“ hatte laut Polizei „erheblich dem Alkohol zugesprochen“.