Drei Brände innerhalb kurzer Zeit

Drei Brände innerhalb kurzer Zeit

Dreimal kurz hintereinander haben Unbekannte an Ostersonntag im Bahnhofsumfeld in Konz Feuer gelegt.

(siko) Das erste Feuer brach gegen 21.35 Uhr in der Bahnhofstraße aus. Auf einer Treppe brannten Laub und Unrat. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Währendessen haben der oder die Täter im Bahnhof einen Mülleimer angezündet. Kurz darauf brannte in der Bahnhofstraße ein Schuppen. Beide Brände wurden von den Wehrleuten ebenfalls schnell gelöscht. Wie hoch der Schaden ist, war nicht bekannt, verletzt wurde niemand. Im Einsatz waren die Polizeiinspektion Saarburg, die Bundespolizei sowie die Feuerwehr Konz.