Dreieinhalb Jahre Haft wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern

Dreieinhalb Jahre Haft wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern

Ein 61-jähriger Mann aus Morbach ist am Mittwoch vom Landgericht Trier wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern zu einer Haftstrafe von dreieinhalb Jahren verurteilt worden.

Die erste große Jugendkammer des Landgerichts unter Vorsitz von Richter Albrecht Keimburg sah es als erwiesen an, dass der Morbacher in 22 Fällen zwei Kinder aus der Nachbarschaft zu sexuellen Handlungen veranlasst hatte. Neben einer Gesamtfreiheitsstrafe von drei Jahren und sechs Monaten ordnete das Gericht Führungsaufsicht an. Das Urteil ist rechtskräftig.