1. Region

Dreis-Brück: Wohnhausbrand

Dreis-Brück: Wohnhausbrand

Am Samstag, 8. April, kam es in Dreis-Brück zu einem Wohnhausbrand. Das Feuer brach gegen 20 Uhr im Obergeschoss des Hauses aus.

Als die Hausbewohner den Brand bemerkten, wurden alle Familienmitglieder in Sicherheit gebracht, verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr erschien schnell am Brandort, so dass schlimmere Folgen verhindert werden konnten. Nach den ersten Ermittlungen der Polizei Daun und der Kriminalinspektion Wittlich dürfte die Brandursache auf einen technischen Defekt in einem elektronischen Gerät zurückzuführen sein. Der entstandene Brand- und Wasserschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf etwa 60.000 Euro.