1. Region

Dudeldorf: 21-Jähriger stirbt an der Unfallstelle

Dudeldorf: 21-Jähriger stirbt an der Unfallstelle

Fahrer nicht angegurtet: Nach einem Frontalzusammenstoß mit einem Bus starb am Montagmorgen ein 21-Jähriger noch an der Unfallstelle.

Gegen 8.20 Uhr war in Dudeldorf ein 21-jähriger Mann aus einem Nachbardorf auf der abschüssigen Mettericher Straße in Richtung Bademer Straße unterwegs. In einer Rechtskurve geriet er infolge unangepasster Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen entgegenkommenden Omnibus. Da der Autofahrer nicht angeschnallt war, wurde er bei dem Zusammenstoß so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Fahrgastraum war weitgehend unbeschädigt, so dass der Sicherheitsgurt dem jungen Mann das Leben hätte retten können. Foto: Harald Jansen