1. Region

Eifel-Literatur-Festival: Lesereise durch das nächtliche Bangkok

Eifel-Literatur-Festival: Lesereise durch das nächtliche Bangkok

Kleine Leinwand – großes Gefühlskino: Roger Willemsen, Autor und Publizist, verzaubert 630 Zuhörer 90 Minuten lang beim Eifel-Literatur-Festival mit seiner Multimedia-Schau. Zu rund 250 Bildern des Fotografen Ralf Tooten las er Textauszüge aus seinem Buch „Bangkok noir“.

(sn) Der Raum ist dunkel. Bilder des nächtlichen Bangkoks flimmern über eine Leinwand. Dazu kommt eine fast noch jugendlich klingende Stimme aus dem Hintergrund. Roger Willemsen, 55 Jahre, liest andächtig. Hätte er in dem Tempo weitergesprochen, in dem er anfangs die 630 Zuhörer humorvoll auf den Abend eingestimmt hatte, wäre dieser sicherlich eine halbe Stunde früher zu Ende gewesen. Zuvor hatte Festivalorganisator Josef Zierden den „literarischen Globetrotter“ in der Wandalbert-Hauptschule in Prüm (Kreis Bitburg-Prüm) begrüßt.