1. Region

Eigene Nichte missbraucht? Prozess gegen Eifeler wird fortgesetzt

Eigene Nichte missbraucht? Prozess gegen Eifeler wird fortgesetzt

Vor dem Amtsgericht Bitburg wird heute der Prozess gegen einen 33-jährigen Eifeler fortgesetzt, dem vorgeworfen wird, seine zur Tatzeit 13-jährige Nichte am ersten Weihnachtsfeiertag 2009 während einer Familienfeier sexuell missbraucht zu haben.

(neb) Am ersten Verhandlungstag Ende April hatte der Mann die Vorwürfe weitgehend eingeräumt, allerdings stimmte seine Aussage nicht in allen Punkten mit denen des Opfers überein. Nun sollen am heutigen Montag ab 9 Uhr weitere Zeugen gehört werden.