1. Region

Eislaufhalle vorläufig geschlossen

Eislaufhalle vorläufig geschlossen

Die Eislaufhalle Bitburg hat am Freitag ihren Betrieb eingestellt. Damit fallen die für das Wochenende angesetzten Spiele der Teams des EV Bitburg aus.

(har) Auch gibt es keine öffentlichen Laufzeiten. Martha Degens, Geschäftsführerin des Fun-Parks Bitburg, nannte auf TV-Anfrage technische Gründe als Ursache für die Sperrung. Am Montag werde man weitersehen, teilte sie mit. Genauere Informationen waren von Degens nicht zu erhalten.

Die Eislaufhalle Bitburg ist derzeit die einzige ihrer Art in der Region. Nach technischen Problemen mit dem Hallendach in Trier ist Bitburg unter anderem für die Trierer Eishockeyspieler zur neuen Heimat geworden.