1. Region

Eltern fordern Schließung der Realschule während der Sanierungsarbeiten

Eltern fordern Schließung der Realschule während der Sanierungsarbeiten

Vor dem Ortstermin mit dem Chef der Schulaufsicht, ADD-Präsident Josef-Peter Mertes, am heutigen Dienstagnachmittag, hat sich der Elternbeirat für die Schließung der pcb-schadstoffbelasteten Erich-Kästner-Realschule während der weiteren Sanierungsarbeiten ausgesprochen.

(ax) Die Eltern verweisen darauf, dass sie einen parallelen Schulbetrieb wegen der Staubbelastung durch kontaminierte Stoffe für gesundheitsgefährdend halten. Auch sind nach Auffassung des Elternbeirats die zuletzt ermittelten Messwerte im bereits mustersanierten Klassenraum 106, die über dem Sanierungszielwert von 300 Nanogramm pro Kubikmeter luft gelegen hatten, "nicht zu tolerieren". Die Eltern machen sich deshalb wenige Tage vor dem Start des neuen Schuljahrs für eine Auslagerung der Schule stark.