Enkirch: Strafanzeige wegen verschmutzten Abwassers

Enkirch: Strafanzeige wegen verschmutzten Abwassers

Ein Enkircher Bürger hat Anzeige wegen Gewässerverunreinigung gestellt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Der erneute Störfall auf dem Flughafen Hahn - am 10. März war verschmutztes Abwasser in den Waschbach geleitet worden - wird den Gemeinderat Enkirch und den VG-Rat Traben-Trarbach beschäftigen. Beide Gremien tagen in der kommenden Woche. Die Verbandsgemeinde diskutiert gar über strafrechtliche Konsequenzen. Unterdessen hat ein Enkircher Bürger Anzeige wegen Gewässerverunreinigung gestellt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Mehr von Volksfreund