1. Region

Entwarnung bei CDU-Spitzenkandidat Baldauf nach Trier-Saarburger Wahlkampftour:

Politiker : Entwarnung bei CDU-Spitzenkandidat Baldauf nach Trier-Saarburger Wahlkampftour: Corona-Test negativ

Der rheinland-pfälzische CDU-Fraktionschef Christian Baldauf war am Samstag im Kreis Trier-Saarburg auf Wahlkampftour. Am Mittwoch informierte ihn das Trierer Gesundheitsamt, dass er Kontakt zu einer infizierten Person gehabt haben könnte. Ein Corona-Test gab am Donnerstag Entwarnung.

Der rheinland-pfälzische CDU-Spitzenkandidat Christian Baldauf kann aufatmen: Der 53-jährige Politiker ist nicht mit dem Coronavirus infiziert. Das ergab nach Angaben seiner Pressestelle ein Test, dessen Ergebnis am Donnerstag bekannt wurde. Baldauf hatte sich am Mittwoch vorsorglich in Quarantäne begeben. Der Grund: Der rheinland-pfälzische CDU-Fraktionschef war  am Samstag auf einer Veranstaltung, an der laut Trierer Gesundheitsamt auch eine später positiv getestete Person teilgenommen hatte.

Nach Informationen unserer Zeitung geht es um die Wahlkampftour Baldaufs am Samstag im Kreis Trier-Saarburg. Der CDU-Politiker hatte daraufhin auch alle Termine bis einschließlich Freitag abgesagt.

10.10.2020, Rheinland-Pfalz, Ludwigshafen: Christian Baldauf, stellvertretender Landesvorsitzender und Spitzenkandidat der rheinland-pfälzischen CDU für die Landtagswahl 2021, spricht beim Landesparteitag der rheinland-pfälzischen CDU in der Friedrich-Ebert-Halle. Die Aufstellung der Liste für die Landtagswahl im März 2021 steht auf dem Programm des Parteitages. Foto: Uwe Anspach/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: dpa/Uwe Anspach

Trotz des negativen Ergebnisses will Baldauf am Samstag einen zweiten Coronatest machen. Am vergangenen Samstag war er mit den Trier-Saarburger Landtagskandidaten unter anderem in Freudenburg, Osburg, Konz und Trierweiler unterwegs,