1. Region

Erbeskopf: Fahrerin schwer verletzt

Erbeskopf: Fahrerin schwer verletzt

Bei einem Unfall gegen 7 Uhr auf der Landesstraße 164 in Höhe des Wintersportgebietes „Erbeskopf“ wurde am frühen Freitagmorgen eine 19-Jährige schwer verletzt.

Zunächst befuhr ein 43-jähriger Autofahrer aus Birkenfeld mit seinem Fahrzeug die Strecke in Richtung Thalfang. In einer scharfen Rechtskurve geriet er auf eisglatter Fahrbahn ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw kippte auf die Seite. Kaum hatte sich der Fahrer aus dem Auto befreit, kam es unmittelbar danach an der Unfallstelle zu einem Folgeunfall, als eine 19-jährige Autofahrerin aus der Nähe von Idar-Oberstein die Gefahrenstelle zu spät erkannte und ihr Fahrzeug beim Bremsen ins Schlingern geriet und sie die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Ihr Auto landete neben der Fahrbahn und kollidierte mit dem bereits verunglückten Pkw. Die Fahrerin des Pkw wurde schwer verletzt, während der Fahrer des ersten Unfalles sich leichte Verletzungen zuzog. Die Feuerwehren von Thalfang und Bäsch, ein Notarztwagen und eine Polizeistreife waren im Einsatz. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Schaden von rund 15000 Euro. Während der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge musste die L 164 gesperrt werden.