Erbeskopf: Schneekanonen bleiben

Keine Mehrheit gab es im Zweckverband Wintersport, Natur- und Umweltbildungsstätte Erbeskopf am Montagabend im Hunsrückhaus. Die Schneekanonen bleiben.

Hubert Schu beantragte als einer der Vertreter der Verbandsgemeinde Thalfang, den Einsatz von Schneekanonen am Erbeskopf aus wirtschaftlichen und ökologischen Gründen sofort einzustellen. Sein Antrag wurde einstimmig abgelehnt. Seine eigene Stimme wurde nicht gewertet, da die Vertreter der Kommunen im Zweckverband ihre Stimmen nur einheitlich abgeben können. Schu war bei einer geheimen Abstimmung der Vertreter der Verbandsgemeinde offenbar überstimmt worden. Eine Diskussion zu dem Thema fand nicht statt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort