Erneuter Unfall bei Wolsfeld

Erneuter Unfall bei Wolsfeld

Erneut kam es auf der Einfädelungsspur der B257 in Richtung Bitburg bei Wolsfeld zu einem Unfall. Gestern Mittag kollidierte eine Mofa-Fahrerin gegen 14 Uhr mit einem Sattelzug. Sie wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Die junge Frau fuhr mit ihrem Mofa von Wolsfeld kommend nach links auf die Einfädelungsspur der B 257 in Richtung Bitburg. Diese Einfädelungspur befindet sich in der Mitte der Fahrbahn und ist teilweise mit sogenannten Bischofsmützen von der Richtungsfahrbahn Bitburg abgetrennt.

Beim Abbiegen nach rechts auf den Fahrstreifen in Richtung Bitburg übersah sie einen Sattelzug, der ebenfalls in Richtung Bitburg unterwegs war und kollidiert seitlich mit dem Auflieger des LKW. Dabei zog sie sich Verletzungen zu und musste in das Krankenhaus Bitburg eingeliefert werden.

Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizei Bitburg, Telefon 06561/96850, in Verbindung zu setzen.

Mehr von Volksfreund