1. Region

Erst überholt und dann gegen Baum gefahren

Erst überholt und dann gegen Baum gefahren

Schwer verletzt wurde am Samstag gegen 19.40 Uhr ein 72-Jähriger auf der 265 zwischen Forsthaus Schneifel und Mooshaus.

Ein PKW hatte einen voranfahrenden Traktor mit Güllefass überholen wollen. Nach dem Wiedereinscheren kam der Fahrer des Autos auf regenasser Fahrbahn ins Schleudern und anschließend von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug prallte gegen einen Baum. Die Polizei Prüm gibt den Sachschaden mit rund 6000 Euro an.