1. Region

Falschfahrer von der Polizei gestoppt

Falschfahrer von der Polizei gestoppt

Ein Falschfahrer ist am Donnerstagmittag auf der A 60 von der Polizei gestoppt worden. Der ältere Mann hatte sich gegen 12.30 Uhr zwischen Waxweiler und der Anschlussstelle Bitburg verfahren und war dann auf der Richtungsfahrbahn nach Wittlich entgegen der Fahrtrichtung unterwegs.

(red) Unterwegs bemerkte er aber seine Irrfahrt, fuhr auf einen Parkplatz, wendete dort und fuhr dann wieder korrekt. Inzwischen hatten Autofahrer die Polizei verständigt, die den Nissan-Fahrer stoppte. Nach Angaben der Polizeiinspektion Bitburg kam es nach bisherigen Erkenntnissen zu keinen Verkehrsgefährdungen.