1. Region

Farschweiler: Römischer Sarkophag freigelegt

Farschweiler: Römischer Sarkophag freigelegt

Gerade tobte 1940 der Zweite Weltkrieg, als das römische Relikt in Farschweiler entdeckt wurde: Ein römischer Steinsarkophag, der nun 66 Jahre später auf Vorschlag des Rheinischen Landesmuseums freigelegt wurde.

Künftig kann er in Farschweiler besichtigt werden. Der Sarkophag ist über zwei Meter lang, 74 Zentimeter breit und 85 Zentimeter hoch. Das Alter wird auf rund 1600 Jahre geschätzt.