1. Region

Festnahme nach Flucht vor der Polizei

Festnahme nach Flucht vor der Polizei

Die Polizei hat am frühen Sonntagabend in Trier einen Autofahrer nach einer Verfolgungsjagd im Norden der Stadt festgenommen.

(siko/mc) Laut Angaben der Polizei war im Bereich Trier-Nord eine angebliche Körperverletzung gemeldet worden. Als die Beamten am Ort des Geschehens eintrafen, raste ein Mann aus bislang ungeklärten Gründen mit seinem Fahrzeug davon. Bei seiner halsbrecherischen Fahrt durch Trier-Nord gefährdete er offenbar andere Verkehrsteilnehmer, bis er schließlich am Martinsufer von der Polizei gestoppt werden konnte. Dabei wurden das Fahrzeug des Flüchtigen sowie mindestens ein Einsatzfahrzeug beschädigt. Die Polizei nahm den Mann fest, bei der Verfolgungsjagd wurde aber niemand verletzt.. Angaben zur Person des Festgenommenen machte die Polizei bislang nicht, die Ermittlungen sind im Gange.