1. Region

Feuerwehr löscht Waldbrand

Feuerwehr löscht Waldbrand

Ein mehr als 1200 Quadratmeter großes Waldstück hat am Donnerstagabend zwischen Serrig und Taben-Rodt gebrannt. Die Löscharbeiten gestalteten sich nach Angaben von Wehrleiter Bernhard Klein schwierig, da die Zufahrt für die Feuerwehr erschwert war.

(red) Mit Schläuchen und einem Pendelverkehr von Tanklöschfahrzeugen wurde das Löschwasser zur Einsatzstelle befördert. Gegen 22 Uhr war das Bodenfeuer komplett gelöscht. Im Einsatz waren 40 Feuerwehrleute der Wehren Serrig, Saarburg, Ayl, Irsch und Taben-Rodt.