1. Region

Fließem: Eine Tote und mehrere Schwerverletzte

Fließem: Eine Tote und mehrere Schwerverletzte

Eine Tote und fünf teils schwer Verletzte sind die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls am Sonntagmorgen auf der B 51 bei Fließem. Gegen 6 Uhr geriet ein 43-jähriger Fahrer mit seinem VW-Golf auf die Gegenfahrbahn.

Das Fahrzeug kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Toyota, in dem sich fünf Insassen befanden. Zwei davon wurden im Auto eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr mit einer Rettungsschere befreit werden. Die sechs Verletzten wurden in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert. Die 29-jährige Fahrerin aus Trier erlag am Sonntagmittag im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen. Bei einem weiteren Insassen des Toyota besteht Lebensgefahr. Die B 51 wurde für mehrere Stunden gesperrt. Der Fahrer des unfallverursachenden Fahrzeugs stand unter Alkoholeinfluss. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein beschlagnahmt. Es entstand laut Polizei 30.000 Euro Sachschaden. Im Einsatz waren Kräfte der Feuerwehr, des DRK, der Autobahn- und Straßenmeistereien sowie der Polizeiinspektion Bitburg.