Föhren/Hetzerath: Fünf schwer Verletzte bei Unfall

Föhren/Hetzerath: Fünf schwer Verletzte bei Unfall

(red) Ein schwerer Unfall hat sich am Abend auf der L141/L 48 in Höhe der Autobahnanschlussstelle Föhren/Hetzerath ereignet. Fünf Menschen wurden bei der Kollision zweier Pkw schwer verletzt, ein Fahrer war zeitweise in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Im Einsatz waren Notarzt und Feuerwehr.