Fotoausstellung Thalfang früher und heute

Fotoausstellung Thalfang früher und heute

THALFANG. Historische Thalfanger Fotos locken seit Anfang des Jahres Interessierte ins Haus der Begegnung. Zuvor hatte die Ausstellung der Zeitdokumente bei der Vorstellung der Ortschronik für Aufmerksamkeit gesorgt. Ursprünglich hatte Reinhold Anton nur die Thalfanger Chronik im Auge. Bis er dann bei der Durchsicht der darin veröffentlichten Fotos die Idee für eine Foto-Dokumentation „Thalfang früher - Thalfang heute“ hatte. Von da an war sein ansonsten möglicherweise zutreffender Satz: „Ich bin der einzige Rentner, der Zeit hat“, außer Kraft gesetzt. Denn fortan widmete der 62-Jährige jede freie Minute dem Auswählen, Reproduzieren und Vergrößern alter Aufnahmen. Es geht immerhin um 200 Fotos, worauf die Geschichte des Marktortes, Verwaltungssitzes und Luftkurortes Thalfang sowie dessen Vereinsleben und Bräuche dokumentiert sind. Mehr dazu lesen Sie in der Freitagausgabe des Trierischen Volksfreund.

Mehr von Volksfreund