Franzenheim: Aggressiver Rehbock

Franzenheim: Aggressiver Rehbock

Zwei leicht verletzte Personen und zerrissene Kleidungstücke waren das Ergebnis der Begegnung eines Touristen-Paares mit einem angriffslustigen Rehbock gestern, 9. August, bei Franzenheim.

Das Ehepaar aus Holland war gegen 14.15 Uhr auf einer Wandertour, als es von dem Tier angegriffen wurde. Selbst als die beiden 60-jährigen Touristen flüchteten, wurden sie von dem Rehbock verfolgt und an den Beinen leicht verletzt. Die Urlauber flüchteten sich nach Franzenheim und verständigten die Polizei. Bei deren Eintreffen hatte sich auch der angriffslustige Paarhufer verzogen.