Freude über "Luxemburger-Invasion"

Freude über "Luxemburger-Invasion"

Erfolgreicher "Tag der Luxemburger" in Trier: Tausende Gäste aus dem Großherzogtum bevölkern die Trierer Altstadt. Dort wird ein kulinarisches und kulturelles Rahmenprogramm geboten.

(rm.) Es ist die vierte Auflage der Aktion, mit der sich die City-Initiative und die ihr angeschlossenen Einzelhändler und Gastronomen sich bei den Kunden aus Luxemburg bedanken. Deren Anteil am Trierer Handels-Umsatz (2008: rund eine Milliarde Euro) beträgt stattliche 15 Prozent. Auch heute frohlocken die Einzelhändler.

Der "Tag der Luxemburger" dauert noch bis 19 Uhr. Er steht unter der Schirmherrschaft von Franz Peter Basten, Honorarkonsul des Großherzogtums Luxemburg.

Mehr von Volksfreund