1. Region

Fulminanter Auftakt der Nagaoka-Tage

Fulminanter Auftakt der Nagaoka-Tage

Fulminanter Start „Konstantin lädt ein: Nagaoka“ in der Trierer Altstadt. Stilecht gewandete Samurai und der Trommlerinnen-Gruppe Kijima Daira Taiko zogen am Freitagvormittag von der Porta Nigra zum Hauptmarkt und eröffneten dort mit spektakulären Auftritten die Städtepartnerschafts-Aktion.

(rm.) Das zweitägige Fest rund um Triers japanische Partnerstadt Nagaoka wurde von der City-Initiative organisiert. Geboten werden auf Plätzen, in Straßen und in Geschäften vielfältige kulturelle und kulinarische Aktivitäten. Mit von der Partie sind 32 aus Japan angereiste Gäste, angeführt von Katsuhiro Takano, Direktor der internationalen Austauschorganisation Nagaokas.

Aus Anlass der Partnerschafts-Festivals sind am Samstag die Trierer Innenstadt-Geschäfte bis 22 Uhr geöffnet. Abschließender Höhepunkt ist das große japanische Feuerwerk, das am Samstag ab 22.30 Uhr auf dem südlichen Petrisberg abgefeuert wird und weithin sichtbar ist.

Mit dieser Veranstaltung will die City-Initiative den Grundstein für ein jährlich wiederkehrendes Fest mit jeweils einer anderen Partnerstadt als Kooperationspartner legen. Unter dem Motto „Konstantin lädt ein: Herzogenbusch“ ist das 2010er Festival der niederländischen Partnerstadt gewidmet.