1. Region

Fusionspläne sorgen für Streit in der CDU

Fusionspläne sorgen für Streit in der CDU

Innerhalb der CDU im Vulkaneifel-Kreis gibt es offenen Streit über die geplante Fusion der Kreissparkassen Vulkaneifel und Bitburg-Prüm. Bei einer Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbands Daun am Donnerstag in Üdersdorf sprach sich eine große Mehrheit gegen den Banken-Zusammenschluss aus.

Die CDU-Kreistagsfraktion wurde aufgefordert, den von ihr gestellten Fusionsantrag bei der Kreistagssitzung am kommenden Montag zurückzuziehen. Der Fraktionsvorsitzende Gordon Schnieder sagte, er stehe nach wie zu der Fusionsvereinbarung. Dennoch werde die Stimmung der Basis ernst genommen.

Die CDU-Fraktion wird sich laut Schnieder am Sonntagabend treffen, um über ihr weiteres Vorgehen zu beraten.