1. Region

Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Am Samstagabend ist gegen 21.30 Uhr ein 21-jähriger Mann bei einem Unfall bei Schauren schwer verletzt worden.

Ein 21-jähriger Mann befuhr die Bundesstraße 421 von Schauren kommend in Richtung Blankenrath und erfasste einen 68- jährigen Mann, der plötzlich von links kommend die Fahrbahn überqueren wollte. Der Pkw wollte noch ausweichen und prallte gegen einen geparkten Pkw. Die Personalien des Fußgängers konnten erst im Zeller Krankenhaus mit Hilfe eines russisch sprechenden Arztes ermittelt werden. Die Polizei fragt, wer Hinweise geben kann, wo sich der Mann aus der Eifelgemeinde Ulmen unmittelbar vor dem Unfall aufgehalten hat.