Geizenburg: Strohballen in Flammen

Geizenburg: Strohballen in Flammen

Wegen brennender viereckiger Strohballen in Geizenburg rückte am Samstag, 24. September, gegen 20.15 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Pluwig aus. Nachdem die ersten Ballen gelöscht waren, mussten die Feuerwehrmänner an einer anderen Stelle erneut weitere Ballen löschen.

Mehrere Zeugen beobachteten einen Rollerfahrer, der sich die Einsätze der Feuerwehr ansah.Hinweise an die Polizeiinspektion Trier unter Telefon 0651/977932090.