Gerolstein: Dieb täuscht Verkäuferin

Gerolstein: Dieb täuscht Verkäuferin

Ein Trickdieb hat in Gerolstein in einem Juweliergeschäft drei Goldringe entwendet.

Ein Mann - laut Polizei mit „südländischem Aussehen“ - betrat am Freitag ein Juweliergeschäft in Gerolstein. Unter dem Vorwand, Ohrstecker und Goldringe zu kaufen, ließ er sich mehrere Schmuckstücke zeigen. Nachdem der Unbekannte die Verkäuferin durch ein Täuschungsmanöver ablenkte, entwendete er drei hochwertige mit Brillanten besetzte Goldringe. Der Täter verließ das Geschäft mit der Bemerkung, für den Kauf Geld abheben zu müssen. Der Diebstahl wurde erst im Nachhinein bemerkt und bei der Polizei angezeigt. Der Täter war etwa eine Woche zuvor bereits in einem Uhrengeschäft in Daun erschienen und ähnlich vorgegangen, dort allerdings erfolglos.