Gerolstein/Prüm: „Diese Plattmacherei hat System“

Gerolstein/Prüm: „Diese Plattmacherei hat System“

(mh) Die Postfilialen in Gerolstein und Prüm bleiben zumindest bis Ende 2005 bestehen. Darüber hinaus gibt es keine Bestandsgarantie. In sieben weiteren Dörfern in der Eifel werden die Filialen hingegen Ende dieses Jahres geschlossen. Das teilte die Post mit. Über die Entscheidung gehen die Reaktionen erwartungsgemäß auseinader: Aufatmen in den Städtem, Verärgerung bis Empörung in den Dörfern. So sagte Walsdorfs Ortsbürgermeister Horst Kolitsch mit Verweis auf die nach und nach reduzierten Leistungen in der Postfiliale im Dorf und der daraus resultierenden abnehmenden Kundenfrequentierung: „Diese Plattmacherei hat System.“

(mh) Die Postfilialen in Gerolstein und Prüm bleiben zumindest bis Ende 2005 bestehen. Darüber hinaus gibt es keine Bestandsgarantie. In sieben weiteren Dörfern in der Eifel werden die Filialen hingegen Ende dieses Jahres geschlossen. Das teilte die Post mit. Über die Entscheidung gehen die Reaktionen erwartungsgemäß auseinader: Aufatmen in den Städtem, Verärgerung bis Empörung in den Dörfern. So sagte Walsdorfs Ortsbürgermeister Horst Kolitsch mit Verweis auf die nach und nach reduzierten Leistungen in der Postfiliale im Dorf und der daraus resultierenden abnehmenden Kundenfrequentierung: „Diese Plattmacherei hat System.“

Mehr von Volksfreund