| 20:36 Uhr

16-Jährigen mit Kantholz geschlagen

Kalenborn-Scheuern. Am Arm und an der Hand verletzt wurde bei der Kirmes in Kalenborn-Scheuern am Sonntagmorgen gegen 1.45 Uhr ein 16-jähriger Besucher aus der Verbandsgemeinde Gerolstein. Ein betrunkener 21-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Hillesheim schlug laut Polizei grundlos mit einem Kantholz auf den Jugendlichen ein.

Dem Schläger wurde eine Blutprobe entnommen. mh