| 20:39 Uhr

Autofahrer zerstört Ruhebank und flüchtet

Daun-Steinborn. Daun-Steinborn (red) Vermutlich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es bei Daun-Steinborn zu einem Unfall, bei dem der Verursacher flüchtete. Der Unbekannte war auf einem Feldweg, in der Verlängerung des Dreibrückenwegs, in Richtung "Auf Asseberg" beziehungsweise K 11 unterwegs, wie die Polizei gestern mitteilte.

Dort kam er in einer Kurve von der Fahrbahn ab, stieß gegen eine hölzerne Ruhebank und zerstörte sie komplett. Es wurden mittelblaue Lacksplitter gefunden.
Hinweise an die Polizei Daun, Telefon 06592/96260, erbeten.