| 16:38 Uhr

Musik
Barocke Töne in der Klosterkirche

Üxheim-Niederehe. Ein besonderes Konzert mit Werken alter Musik findet am Pfingstsonntag,  20. Mai, in der Klosterkirche in Niederehe statt.

(red) Das Barockensemble „Cultus Harmonicus“ besteht  aus Musikern aus Spanien , Polen, Frankreich und Luxemburg sowie aus dem Eifelkreis Bitburg-Prüm und aus Gerolstein.  Die Mitwirkenden spielen auf historischen Instrumenten festliche Konzerte zum  Pfingstfest. Aufgeführt werden Werke von Johann Sebastian Bach, Ditrich Buxtehude und Georg Philipp Telemann.

Das Konzert in Niederehe in der Kirche St. Leodegar am Pfingstsonntag beginnt um 17 Uhr. Es wird um freiwillige Spenden gebeten. Weitere Informationen über das Ensemble gibt es im Internet unter www.cultusharmonicus.eu