| 16:48 Uhr

Wirtschaft
Erneute Auszeichnung für Hillesheimer Automobilzulieferer

Hillesheim. (mh) Der Hillesheimer Automobilzulieferer „Bilstein & Siekermann“ gehört nun ganz offiziell zu den innovativsten Unternehmen in Deutschland und darf das Gütesiegel „Innovator des Jahres 2018“ nutzen.

(mh) Die Auszeichnung wurde zum dritten Mal vergeben. Für das aktuelle Ranking wurden mehr als 1900 Vertreter innovationsprämierter Firmen sowie 20 000 Führungskräfte um ihr Urteil gebeten. So wurde eine Bestenliste mit knapp 500 Unternehmen aus ganz Deutschland erstellt, zu der auch Bilstein & Siekermann gehört. „Die Auszeichnung belegt einmal mehr, dass unser Unternehmen Vorreiter ist, wenn es um intelligente und innovative Prozesse, Produkte und Dienstleistungen geht“, sagte Geschäftsführer Bruno Hirtz.

Die Firma mit etwas mehr als 100 Mitarbeitern und rund einem Dutzend Auszubildenden stellt rund 2000 verschiedene Produkte her, die vor allem in der Automobilindustrie sowie im Maschinen- und Anlagenbau benötigt werden. Das Portfolio reicht von Schrauben, Hülsen und Bolzen bis hin zu komplexen Drehteilen. Die 1956 gegründete Firma, die derzeit einen Jahresumsatz von rund 24 Millionen Euro verzeichnet, ist bereits mehrfach ausgezeichnet worden. 2016 kam sie in die Endrunde eines der renommiertesten Wirtschaftspreise Deutschlands, des „Großen Preises des Mittelstandes“. Seit 2003 gehört die Firma zur im SDax notierten Indus-Holding AG mit Sitz in Bergisch-Gladbach.