| 14:59 Uhr

Lesung
„Frauen, die Bärbel heißen“

Hillesheim. (red) Marie Reiners, Erfinderin und Drehbuchautorin von „Mord mit Aussicht“, stellt ihren ersten Kriminalroman mit dem Titel „Frauen, die Bärbel heißen“ vor. Termin ist am Donnerstag, 9. August, 19.30 Uhr,  Café Sherlock im Kriminalhaus, Hillesheim.

Marie Reiners, aufgewachsen im niederrheinischen Mönchengladbach-Rheydt, deswegen per se intime Kennerin von Tristesse und Tragikomik, schrieb bereits während ihres Studiums fürs Fernsehen. Sie entwickelte Sitcomfolgen für „Lukas“  mit Dirk Bach und schrieb Serienbücher für „Die Rosenheimcops“ und andere Serien. Reiners lebt in der Eifel und in Köln.

Eintritt: 12 Euro, Abendkasse 14 Euro. Karten unter Telefon 06593/809433.