| 00:15 Uhr

Geld für Bolsdorfer Tälchen ist da

FOTO: Mario Hübner (mh) ("TV-Upload H?bner"
Hillesheim/Mainz. Hillesheim/Mainz (mh) Die Verbandsgemeinde (VG) Hillesheim hat vom Land den erhofften Zuschuss für den ersten Bauabschnitt der Renaturierung des Hillesheimer Bachs im Bereich des Bolsdorfer Tälchens erhalten - über 717 500 Euro. Das teilte der Erste Beigeordnete Bernhard Jüngling (CDU) mit.

Er sagte: "Damit können wir das Vorhaben ab kommendem Frühjahr anpacken." Denn mit dem Zuschuss sei auch die Finanzierung des mit 800 000 Euro veranschlagten Vorhabens gesichert. Den Restbetrag übernehmen laut Jüngling die VG-Werke, sodass das Vorhaben für die VG Hillesheim kostenneutral sein wird.