| 14:25 Uhr

Hohenfels-Essingen: Unbekannte brechen in Wohnhaus ein

FOTO: Agentur Siko
Hohenfels-Essingen/Gerolstein. Für die Bewohner ein Schock nach den Weihnachtstagen: Unbekannte sind zwischen dem 24. und 28. Dezember in ein Wohnhaus in der Schulstraße in Hohenfels-Essingen eingebrochen. Einen weiteren Tatort meldet die Polizei in Gerolstein: Auch dort haben sich Unbekannte Zutritt in ein Haus verschafft. Redaktion

Zwischen dem 24. und dem 28. Dezember sind die Täter in ein Wohnhaus in der Schulstraße in Hohenfels-Essingen ein. Laut Polizei durchsuchten sie dort alle Räume und Schränke und entwendeten insbesondere die Fotoausrüstung. Der Schaden beträgt mehrere Hundert Euro.

Ebenfalls eingebrochen wurde am 27. Dezember zwischen 12 und 21 Uhr in ein leerstehendes Wohnhaus in der Brunnenstraße in Gerolstein. Auch hier wurden alle Schränke geöffnet und durchsucht. Ob etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest.

Hinweise zu beiden Fällen an die Polizei Daun, Telefon 06592/9626-0.