| 00:15 Uhr

Pitter
Keine Chance den Hungerhaken!

Pitter
Pitter FOTO: TV
Ja, Frau Klum, da wirst du dich ab morgen ganz schön umschauen! Denn ab dann ist Schicht mit der Model-Monokultur. Die Vulkaneifel greift das Germany-next-topmodel-Imperium an! Willkommene Ablenkung für unsere geschundenen Seelen, seit uns Herr Lindner das fest versprochene, vier Jahre währende Karibik-Feeling vermasselt hat.

Das ist aber schnell verflogen, wenn in Schalkenmehren die knackigsten Jungs und Mädels den Laufsteg zum Beben bringen. Selbst der Landrat will kommen (mein Appell: nicht nur gucken, mitmachen, HP! Letzte Chance, die Altersklasse U-55 aufzumischen!). Ich würde ja mitmachen, aber dann wär die Luft schon raus. Denn man gedenke des Naturgesetzes: Wo ich bin, ist vorn! Aber eine Schau wird es auch ohne meinen Alabasterkörper. Nix mit Hungerhaken-Parade, sondern richtige Menschen mit Fleisch (an den richtigen Stellen) und (Herz-)Blut. Ich seh sie schon vor mir, die Heerscharen von Adonise und Adonissen made in Vulkaneifel. Menschen mit Strahlkraft - wie mein Lieblings-Bürgermeister (was die VG Daun angeht) Werner Klöckner. Aber schon wieder ein Solo bei der Wahl im Januar? Laaaaangweilig! Ich würde ja selbst antreten, aber: siehe Naturgesetz etwas weiter oben. Ich stehe am Montag, Schlag 18 Uhr, am Rathaus, und wehe, es ist keine weitere Bewerbung reingekommen. Kolumne Pitter