| 20:42 Uhr

Mann will Polizisten in die Hand beißen

Gerolstein. Ein 21-Jähriger ist in der Nacht auf Sonntag von der Polizei in Gewahrsam genommen worden. Die Polizeistreife wurde kurz vor Mitternacht in der Gerolsteiner Hauptstraße auf eine Gruppe aufmerksam, die untereinander in Streit geraten war.

Als die Beamten sich nach dem Grund dafür erkundigten, wurde der 21-Jährige, der aus der VG Prüm stammt, äußerst aggressiv und beleidigte die Polizisten sowie Mitglieder der Gruppe mit teils ausländerfeindlichen Sprüchen. Der 21-Jährige wurde daraufhin in Gewahrsam genommen. Er wehrte sich und versuchte, einen Beamten in die Hand zu beißen. Der junge Mann hatte zum Tatzeitpunkt 1,15 Promille Alkohol im Blut und musste über Nacht in Gewahrsam bleiben, wie die Polizei Daun mitteilte. red