| 23:50 Uhr

Kultur
Temperamentvolle Klezmer-Musik im FaberLudens

Nohn. (red) Zu einem Matineekonzert mit dem Klezmer-Duo Doyna lädt das Faberludens in  Nohn für Sonntag, 28. Januar, 11 Uhr, ein. In temperamentvollen Frejlachs und schnellen Bulgar-Tänzen aus der traditionellen Hochzeits- und Tanzmusik der osteuropäischen Juden, sephardischen Klängen aus dem Mittelmeerraum und Eigenkompositionen verbindet das Duo  (Annette Maye - Klarinette, Bassklarinette - und Martin Schulte - Gitarre) musikalische Welten: Die berührenden und mitreißenden Klezmer-Melodien, welche über Jahrhunderte hinweg mit den Bauerntänzen der ost- und südosteuropäischen Länder verschmolzen sind, wachsen in den virtuosen Improvisationen des Duos über sich selbst hinaus und verbinden sich mit Anklängen aus dem Jazz, Rock und Funk.

(red) Zu einem Matineekonzert mit dem Klezmer-Duo Doyna lädt das Faberludens in  Nohn für Sonntag, 28. Januar, 11 Uhr, ein. In temperamentvollen Frejlachs und schnellen Bulgar-Tänzen aus der traditionellen Hochzeits- und Tanzmusik der osteuropäischen Juden, sephardischen Klängen aus dem Mittelmeerraum und Eigenkompositionen verbindet das Duo  (Annette Maye - Klarinette, Bassklarinette - und Martin Schulte - Gitarre) musikalische Welten: Die berührenden und mitreißenden Klezmer-Melodien, welche über Jahrhunderte hinweg mit den Bauerntänzen der ost- und südosteuropäischen Länder verschmolzen sind, wachsen in den virtuosen Improvisationen des Duos über sich selbst hinaus und verbinden sich mit Anklängen aus dem Jazz, Rock und Funk.

Eintritt: zehn Euro. Info: www.faberludens.de