| 16:17 Uhr

Tradition
Start ins Jahr mit den Stadtsoldaten

Neujahrsschießen Gerolstein
Neujahrsschießen Gerolstein FOTO: Helmut Gassen / TV
Gerolstein. „Herzlich willkommen, 2018“: Zum zehnten Mal wurde in Gerolstein mit dem Salutschießen von der Löwenburg hoch über der Stadt der Start ins neue Jahr gefeiert. Helmut Gassen

(HG) Für das musikalische und knallende Programm waren wie immer bei der zur Tradition gewordenen Veranstaltung Klaus Wollwert und seine Gerolsteiner Neujahrs- Salutschützen zuständig, die mit fünf Kanonen und Böllern das Tal der Dolomiten mit ihren Neujahrsschüssen und Trompeten erschallen ließen.
Stadtbürgermeister Friedhelm Bongartz drückte allen Bürgern gute Wünsche fürs neue Jahr aus und betonte das Vollbrachte im alten Jahr. „Wirhaben viele Dinge im vergangenen Jahr erreicht und geleistet, dasselbe wünsche ich mir für das neue Jahr. Es fehlen noch so viele Dinge, die umgesetzt werden müssen“, sagte das Stadtoberhaupt.

Neujahrsschießen Gerolstein
Neujahrsschießen Gerolstein FOTO: Helmut Gassen / TV