| 20:39 Uhr

Shoppen, schwätzen, spielen

Volles Haus: Beim Trödelmarkt in der Markthalle herrschte viel Betrieb, in der Stadt und den Geschäften aber auch. TV-Fotos: Mario Hübner (3)
Volles Haus: Beim Trödelmarkt in der Markthalle herrschte viel Betrieb, in der Stadt und den Geschäften aber auch. TV-Fotos: Mario Hübner (3) FOTO: (e_gero )
Hillesheim. Beim verkaufsoffenen Sonntag samt Kram- und Trödelmarkt war mächtig was los in Hillesheim. Mario Hübner

Hillesheim Zufriedene Händler, entspannte Gäste: Viele Hundert Menschen sind zum verkaufsoffenen Sonntag samt Kram- und Trödelmarkt nach Hillesheim geströmt und haben sich bei weitgehend angenehmem Herbstwetter einen netten Tag mit dem ein oder anderen Schwätzchen und so manchem Schnäppchen gemacht. Schon früh füllte sich die Stadt. Die Läden lockten mit Rabatten, Gewinnspielen und kleinen Geschenken. Bei Lisas Landleben beispielsweise durften nicht nur die kleinen Gäste vom Schokobrunnen kosten. Hmmmm! Das fand auch Claudia Lülsdorf aus Lommersheim, die sich gerne von Brigitte Lauer-Nack bedienen und sich die flüssige Köstlichkeit auf der Zunge zergehen ließ. "Sehr angenehm und lecker", lautete ihr Fazit.
Viel los auch beim Glücksrad der Volksbank, wo neben kleinen Präsenten auch Teilnahmekarten für zwei große Verlosungen winkten: für ein neues Auto und 1000 Euro für den eigenen Verein. Das zog. So machten Lukas (11) und Christoph Meyer (9) aus Dohm-Lammersdorf auch mit - und Papa Lothar hoffte darauf, dass seine Jungs den richtigen Dreh raushaben und die heimische Feuerwehr unterstüzen. Hat leider nicht geklappt, aber trotzdem Spaß gemacht.
Überhaupt waren die Besucher gut drauf am Sonntag in Hillesheim. Wohl auch, weil sie vom Regen ringsum weitgehend verschont blieben. Viel besser: Ab und an kam sogar die Sonne durch. Weil es dennoch kühl war, war aber auch drinnen viel los: in den Geschäften, den Cafés und in der Markthalle, wo wieder ein großer Trödelmarkt die Gäste anlockte. Klar, dass da das Fazit auch der Händler positiv ausfiel. So meinte der belgische Obst- und Gemüsehändler Rene Polleunis: "Wir sind sehr zufrieden." Das galt auch für Lisa Lauer, die meinte: "Die Leute sind gut drauf, wir haben Spaß, und in der Stadt ist viel los. Alles gut!"
Weiter Bilder gibt es im Internet unter <%LINK auto="true" href="http://www.volksfreund.de" text="www.volksfreund.de" class="more"%>

Frische Leckereien gab es beim Markt auf dem Graf-Mirbach-Platz.
Frische Leckereien gab es beim Markt auf dem Graf-Mirbach-Platz. FOTO: (e_gero )
Bei der Volksbank lockten Gewinne.
Bei der Volksbank lockten Gewinne. FOTO: (e_gero )