| 18:16 Uhr

Reise
Studienreise nach Bulgarien

VHS Gerolstein fährt nach Bulgarien
VHS Gerolstein fährt nach Bulgarien FOTO: TV / Monika Lux
Gerolstein. (red) Die Studienreise der VHS Gerolstein hat die Teilnehmer in diesem Jahr nach Bulgarien geführt. Besucht wurden die zwei größten Städte Plovdiv und Sofia. Als eine der ältesten Städte Europas wurde Plovdiv von den Thrakern auf drei Hügeln gegründet.

Auf dem Programm stand unter anderem der Besuch des Batschkovo-Klosters. Die Stadt Plovdiv wird 2019 Kulturhauptstadt Europas. Eine Fahrt ins Rila-Gebirge mit Besuch des herrlichen Rila-Klosters stand ebenfalls auf dem Programm. In Sofia lernten die Teilnehmer das Parlamentsgebäude, die   Kathedrale, die Russische Kirche und vieles mehr kennen. ⇥Foto: Monika Lux