| 18:23 Uhr

Polizei
Zaun durchtrennt: Zeugen gesucht

Gerolstein-Lissingen. (red) Unbekannte Täter haben am Montag, 7.30 Uhr,  in der Gemarkung Lissingen einen Stacheldrahtzaun durchtrennt, der zur Einfriedung  der Abbruchkante eines ehemaligen Steinbruchs diente. Wie die Polizei mitteilte, waren drei Drähte in verschiedenen Höhen angebracht. Diese wurden  beschädigt, vermutlich wurde eine Zange benutzt. Der Zaun befindet sich neben einem asphaltierten Wirtschaftsweg. Dieser wird über die Straßen Auf der Hütte oder die Philipp-Reis-Straße erreicht.

Hinweise unter Telefon  06591/95260 erbeten.