| 20:01 Uhr

VG-Rat Gerolstein stimmt für die Fusion mit Hillesheim und Obere Kyll

FOTO: Grafik: iStock
Gerolstein. Der erste Schritt ist gemacht auf dem Weg zu einer neuen Verbandsgemeinde. Der Rat der Verbandsgemeinde Gerolstein hat einstimmig der Fusionsvereinbarung mit Hillesheim und Obere Kyll zugestimmt. Stephan Sartoris

Die Fusion ist für den 1. Januar 2019 vorgesehen - die Zustimmung aller Partner natürlich vorausgesetzt. Das neue Gebilde soll "Verbandsgemeinde Gerolstein" heißen. Für sie werden ein neues Wappen und ein neues Logo entwickelt. Verwaltungssitz der neuen VG soll Gerolstein sein.Die Zahl der Einwohner: Die künftige VG Gerolstein wird rund 31 000 Einwohner haben. Die Zahl der Gemeinden: Zur neuen VG Gerolstein sollen 38 Orte gehörenAm nächsten Donnerstag wird sich der VG-Rat Obere Kyll mit der Fusionsvereinbarung befassen.