| 20:34 Uhr

Vorfahrt missachtet: Frau und Kind bei Unfall verletzt

Oberbettingen/Birgel. Zwei Menschen - eine Frau und ein fünfjähriges Kind - sind am Donnerstagnachmittag leicht verletzt worden. Beide waren in einem Wagen auf der B 421 zwischen Birgel und Oberbettingen unterwegs, als dieser gegen 15.15 Uhr mit einem Auto kollidierte, das von der K 47 auf der B 421 abbog.

Am Steuer saß ein 78-jähriger Fahrer, der laut Angaben der Polizei beim Abbiegen die Vorfahrt des von links herannahenden Autos nicht beachtet hatte. Obwohl das Kind durch einen Kindersitz gesichert war, erlitt es - ebenso wie die Fahrerin - leichte Verletzungen. Der Schaden beträgt laut Polizeiangaben 9000 Euro. redvolksfreund.de/blaulicht