| 20:41 Uhr

Wanderer erkunden Nordeifel

Mürlenbach. Mürlenbach (red) Der Eifelverein Mürlenbach lädt für Sonntag, 28. Mai, zur acht Kilometer langen Wanderung durch den Nationalpark Eifel ein. Start: 10.30 Uhr, Kyllwiese.

Von dort geht es mit Autos bis Gemünd/Walberhof. Dort startet die Tour über die Dreiborner Hochfläche Richtung Wüstung Wollseifen - ein Dorf, das nach dem Krieg geräumt werden musste. Weiter geht es zur ehemligen NS-Ordensburg Vogelsang, die besichtigt wird. Sie war bis 2006 im Besitz des belgischen Militärs und wurde danach an den Bund zurückgegeben. Den Rückweg nehmen die Teilnehmer durch den Nationalpark. Wanderführerin ist Christine Dornbusch. Auch Nichtmitglieder sind eingeladen.
Auskunft: Christine Dornbusch, 06594/393; E-Mail: dornbusch.c@web.de