| 16:53 Uhr

Advent
Weihnachtsmarkt im Burgdorf

Norbert Dörings und seine Krippe aus dem Nähkästchen.
Norbert Dörings und seine Krippe aus dem Nähkästchen. FOTO: Vladi Nowakowski
Kerpen. (now) Alle zwei Jahre richtet die Frauengemeinschaft den Weihnachtsmarkt in Kerpen aus – in der  malerischen Kulisse des Burgdorfs. Rund 20 Stände gab es diesmal, in denen die Aussteller aus Kerpen und Umgebung anboten, was das Herz in der Adventszeit erfreut.

Unter ihnen Norbert Dörings, dessen außergewöhnliche Krippen-Ideen  (wie in einem Nähkästchen/Foto) besonderen Anklang fanden. Ein dreiviertel Jahr dauerten die Vorbereitungen des Marktes, zwei Tage der Aufbau, erzählt Birgit Etten von der Frauengemeinschaft. Sie sagt: „Besonderer Dank gebührt allen Herren des Ortes, die uns tatkräftig unterstützt haben.“ Foto: Vladi Nowakowski