1. Region

Gestohlene Kupferkabel entdeckt?

Gestohlene Kupferkabel entdeckt?

Eine größere Menge Kupferkabel und Bolzenschneider haben Polizeibeamte bei einer Verkehrskontrolle entdeckt. Die Polizei vermutet, dass das Kabel gestohlen wurde. Der Beifahrer flüchtete.

(red) In der Nacht zu Montag gegen drei Uhr hatte die Streife die Insassen eines VW Golf in Trier-West kontrollieren wollen. Die beiden versuchten dies zu verhindern: Der Beifahrer flüchtete zu Fuß, den Fahrer konnten die Beamten an der Flucht hindern. Grund für die hastige Flucht war laut Polizei die Ladung im Kofferraum des Fahrzeugs.

Bei der Durchsuchung fanden die Beamten eine größere Menge an Kupferkabel und zwei Bolzenschneider. Zur Herkunft des Kupferkabels machte der 31-jährige Fahrer, der der Polizei bereits bekannt ist, widersprüchliche Angaben.

Offenbar ist das Kabel gestohlen. Bei dem Kupferkabel handelt es sich um bis zu fünf Zentimeter dickes, teilweise schwarz ummanteltes Material.

Die Polizei fragt: Wo wurde am vergangenen Wochenende eine größere Menge Kupferkabel entwendet? Hinweise an die Polizei Trier, Tel. 0651/9779-3200.