Greimerath: Brüssel fördert Kräutergarten

Greimerath: Brüssel fördert Kräutergarten

Von der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) Trier erhielten die Ortsgemeinde Greimerath und die Verbandsgemeinde Manderscheid eine erfreuliche Nachricht: Aus Mitteln der EU-Gemeinschaftsinitiative „Leader plus“ wurde ihnen für die Wiederherstellung des Pfarr- und Kräutergartens in der Ortsgemeinde Greimerath ein 50-prozentiger Zuschuss in Höhe von 15 300 Euro gewährt. Durch den Garten werde ein zentraler Anlaufpunkt geschaffen, so die Begründung. Die Summe der förderfähigen Kosten beträgt 30 600 Euro.

Von der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) Trier erhielten die Ortsgemeinde Greimerath und die Verbandsgemeinde Manderscheid eine erfreuliche Nachricht: Aus Mitteln der EU-Gemeinschaftsinitiative „Leader plus“ wurde ihnen für die Wiederherstellung des Pfarr- und Kräutergartens in der Ortsgemeinde Greimerath ein 50-prozentiger Zuschuss in Höhe von 15 300 Euro gewährt. Durch den Garten werde ein zentraler Anlaufpunkt geschaffen, so die Begründung. Die Summe der förderfähigen Kosten beträgt 30 600 Euro.

Mehr von Volksfreund